sprachen

| | | April, 2018

Missionsgesellschaft Bethlehem schafft Klarheit

Die Missionsgesellschaft Bethlehem (SMB) hat kürzlich von zwei Direktbetroffenen erfahren, die – unabhängig voneinander – von Übergriffen durch SMB-Mitglieder auf sie berichten. Beide Fälle liegen 50 Jahre und länger zurück. Die SMB entschuldigt sich bei beiden Personen für das erlittene Leid aufrichtig und in aller Form.

Weiterlesen

Projekt: «Indigenes Volk der Awá»

Mit der Förderung und Ausbildung von Animatoren (Führungskräften) wird das Fernziel angestrebt, wonach jede Gemeinschaft seine AnimatorInnen besitzt und so die spirituelle Begleitung und Ausbildung der Kommunität immer mehr in deren Händen liegt und die (katholische) Kirche des Volkes Awá immer mehr ein indigenes Antlitz bekommt.

Weiterlesen