sprachen

| | | April, 2018

Missionsgesellschaft Bethlehem schafft Klarheit

Die Missionsgesellschaft Bethlehem (SMB) hat kürzlich von zwei Direktbetroffenen erfahren, die – unabhängig voneinander – von Übergriffen durch SMB-Mitglieder auf sie berichten. Beide Fälle liegen 50 Jahre und länger zurück. Die SMB entschuldigt sich bei beiden Personen für das erlittene Leid aufrichtig und in aller Form.

Weiterlesen

Projekt: «Indigenes Volk der Awá»

… Zusammen mit der Schwesterngemeinschaft im Pfarreigebiet von Ricaurte übernahm danach ein aus jungen Kolumbianern gebildetes Team die Begleitung des Volkes, nun nicht mehr direkt zur Richtungsbestimmung in Sachen Organisation des Volkes, sondern zu dessen Bestärkung auf dem eingeschlagenen Weg,

Weiterlesen