sprachen

| | | Mai, 2020

Würdigung von Anton Züger †

«Dass auch die Fussgänger des Gottesvolkes das Frohe und Befreiende der Botschaft Jesu spüren und aufnehmen, das ist mir Herzensanliegen.» (aus einem Brief von Tony)

Jeder Mensch hat seine eigene, geheime, persönliche Welt. Und wenn er stirbt, nimmt er alles mit sich, nur die Fussspuren gemeinsamen Weges und einige Erinnerungen bleiben uns. Hier im mitbrüderlichen Kreis möchte ich mich nur kurz auf einige persönliche Erinnerungen beschränken, wie ich Toni erlebte.

Weiterlesen