sprachen

| | | Aktuell

«Freud und Leid des Volkes teilen»

Buchpräsentation im Missionshaus Bethlehem Immensee (SMB)

Das Buch von Josef Elsener und Bruno Soliva: «Freud und Leid des Volkes teilen», wurde am 26. Mai 2017 in Immensee vorgestellt. Über 70 Interessierte versammelten sich am späteren Nachmittag im Chor der Kapelle des Missionshauses Bethlehem.

Josef Elsener hatte den Teil «Vom Umgang mit dem Unabhängigkeitskrieg in Rhodesien/Simbabwe» und Bruno Soliva jenen über die «Apartheid in Südafrika» verfasst.

Weiterlesen

Abschied von Karl Stähli †

Alle nannten nannten ihn Tschalaway, nach dem Refrain eines Liedes, das während seiner Studienzeit populär war. Es passte zu ihm, er verbreitete eine wohltuende Atmosphäre. Es ist nicht leicht zusammenzufassen, wie ich Tschalaway erlebt habe, aber ich will es versuchen.

Weiterlesen

Würdigung von Al Imfeld †

In unserer Missionsgesellschaft haben wir ausschliesslich Charakterköpfe, Originale, Kunstwerke, wie der Liebe Gott sie eben zu erschaffen Lust hat. Heute beerdigen wir einen davon, Al, der durch aussergewöhnliche Schaffenskraft, Kreativität, Verbundenheit mit den Benachteiligten, mit vielen Künsten und Kulturen aufgefallen ist.

Weiterlesen

Fest im Haus der Jugend Bethlehem

Wir „Schweizer“ feiern Weihnachten am 24./25. Dezember. Die 9 eritreisch-orthodoxen Christen Ende Jahr und die Muslime feiern am Ende des Ramadans im Juni. Feiern aber tun alle gerne. So entscheiden wir uns am 21. 12. 2016 ein Fest der Begegnung mit den Jungs zusammen zu gestalten. Dass Gäste eingeladen werden, ist uns allen gemeinsam wichtig.

Weiterlesen

SRF-DOK: «Das Ende der Mission»

Ein Film von Beat Bieri. Es waren die Immenseer Missionare, die ihm damals, in seiner Kindheit, das Fenster zur Welt geöffnet hatten. Und er stellte sich einige Jahrzehnte später die Frage: Was ist aus den Missionaren geworden?

Weiterlesen

SMB Simbabwe – Spuren, die bleiben

Bei der Visitation der SMB-Region Simbabwe 2015 durch den Generalrat, konnte auf eine fast 80-jährige Missionsgeschichte zurückgeblickt werden. Viele Tätigkeiten der ersten Stunde sind heute fast in Vergessenheit geraten. Andere sind durch politische und soziale Notstände beeinträchtigt worden. Norbert Spiegler frägt sich, welche bleibende Spuren die Missionstätigkeit der Bethlehemiten hinterlassen haben.

Weiterlesen

Die uns vorausgegangen

Nekrologium der verstorbenen Mitbrüder.

Die Gemeinschaft der Immenseer Missionare von Bethlehem gedenkt in ihrem liturgischen Beten regelmässig ihrer im Verlauf der Jahre und Jahrzehnte verstorbenen Mitglieder, «die uns vorausgegangen sind», und bittet, dass ihnen das Leben in Fülle, ewiges Licht und Frieden zuteil werde. Dieses Buch möchte bei diesem Gedenken behilflich sein.

Weiterlesen

2. Infobrief Freundschaftskreis

Wir können den Wind nicht ändern, doch wir können die Segel richtig setzen. Liebe Mitglieder des Freundschaftskreises SMB Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Anmeldung zum Freundschaftskreis SMB. Die Rück­meldungen auf unseren Aufruf waren positiv und der Freundschaftskreis SMB hat bereits rund 90 Mitglieder. Die SMB-Mitglieder und wir freuen uns sehr über diesen Erfolg. […]

Weiterlesen

Freundschaftskreis SMB

Rund 70 Mitglieder des Freundschaftskreises trafen sich am 29. Oktober 2016 zum ersten Freundschaftstreffen im Missionshaus Immensee.
Josef Kaiser SMB sprach zum Thema: Was macht die SMB-Spiritualität aus, Ernst Wildi, Generaloberer SMB, informierte über die konkreten Anliegen des Generalrates und Rita Inderbitzin, Theologin berichtet über ihre Motivation aus Einsätzen mit der SMB und gab einen Einblick in ihre Arbeit als Seelsorgerin der Ökumenischen Bahnhofskirche Zürich.

Weiterlesen

Urlaubertagung Missionskonferenz 2016

Vom 9. – 12. August erlebten zwanzig Missionare und Missionarinnen im Urlaub ein sehr intensives Treffen im Missionshaus, unter der Leitung von Frau Rita Kammerlander und Josef Christen SMB. Nach gegenseitigem Kennenlernen und einer eindrücklichen Lichtfeier begann Josef Meili am nächsten Morgen mit dem sehr eindrücklichen Seminar: „Der Name Gottes ist Barmherzigkeit“. Dabei stellte er […]

Weiterlesen