sprachen

Beim Eintreffen erwartet jeden eine Tasse süsser Knödelsuppe
Man trifft alte und neue Freunde
Man bringt auch etwas Süsses mit
Da die Teilnehmenden aus der ganzen Schweiz kommen, kennen sich viele noch nicht
Man isst und plaudert
Ein gutes Erinnerungsbild
Auch wenn wir uns zum ersten Mal treffen, fühlen wir uns nicht fremd
Die Veranstaltung beginnt allmählich
Da wir zusammengefunden haben, wollen wir uns kennen lernen
Wir stellen uns gegenseitig kurz vor
Hier stellt sich ein vor kurzem getrautes Paar vor
Auch der Leiter der Dienststelle für Migration der Schweizerischen Bischofskonferenz nimmt teil
Wir üben noch ein Lied ein
Alle wollen das neue Lied kennen lernen
Beginn der Ahnenverehrung
Es herrscht eine feierliche Atmosphäre
Lesung aus dem Alten Testament über die Verehrung der Ahnen
Lesung aus dem Evangelium über die rechte Verehrung Gottes
Eine feierliche Atmosphäre
Der Vorsteher liest die Frohbotschaft
Ein kurzes Wort das aufrichtet
Wir schreiben drei Gebete auf eine Karte...
...ein Gebet für die Ahnen, eines für die Familie, eines für mich...
Wir legen die Karten mit unsern Gebeten vor Gott auf den Altar
Ahnenverehrung beginnt: Weihrauch zur Ehrung der Ahnen
Weihrauch zur Ehrung der Ahnen
Blumen für die Ahnen
Wein für die Ahnen
Die Schälchen werden mit Wein gefüllt
Obst für die Ahnen
Drei Verbeugungen vor der Ahnentafel
Fürbitten für unsere vielfältigen Anliegen
Fürbitten für die Toten
Möge Gottes Licht, sein Segen und seine Liebe dich erfüllen
Möge Gottes Licht, sein Segen und seine Liebe dich erfüllen
Möge Gottes Licht, sein Segen und seine Liebe dich erfüllen
Möge Gottes Licht, sein Segen und seine Liebe dich erfüllen
Möge Gottes Licht, sein Segen und seine Liebe dich erfüllen
Wir singen das Hohelied der Liebe
Auch ein Gruppenbild darf nicht fehlen
Das Festessen am "Familientisch"
Das Festessen am "Familientisch"
Und dann viel Zeit für den Austausch
Und dann viel Zeit für den Austausch
Und dann viel Zeit für den Austausch
Für das Gemeinschaftsspiel brauchen wir Kieselsteine
Wer mehr Steine hat, gewinnt...
Wer mehr Steine hat, gewinnt...
Wer mehr Steine hat, gewinnt...
Dann umgekehrt, wer am wenigsten hat...
Dann kommt schon bald der Abschied
Wann sehen wir uns wieder?
Wir werden uns wieder treffen!

Chinesisch Neujahr 2015 im Missionshaus